Gutkuhn Malerei
 
 

„Bernd Gutkuhn malt mit der ungebrochenen Ästhetik, die den kritischen Geist – z. B. in Gestalt des Architekturkritikers – zum Grollen veranlassen könnte. Er malt mit einer Impertinenz des Schönen, die den postmodernen Endzeitvisionen, die immer vehementer das Menetekel der Zerstörung der Städte an die Wand malten, geradezu Hohn spricht! Akrobat schön!“


Dr. Martin Fritz Brumme

Die Bilderwelt von Bernd Gutkuhn

Bevorzugte Techniken


  1. -Öl auf Leinwand

  2. -Acryl

  3. -Aquarelle


Bevorzugte Motive


Berliner Stadtlandschaften